Eines vorweg: Wir sind keine gewerblichen Vermittler oder Makler und bieten nur persönlich ausgesuchte Objekte von Freunden oder guten Bekannten an.

Bei der Vermittlung der Urlaubs-Objekte entstehen Ihnen keine weiteren Kosten.

Nutzen Sie den Umstand, dass wir hier leben und unsere Kenntnisse über "Land und Leute".

Jede Hilfe oder jeder Tipp kann Ihnen viel Geld und Unannehmlichkeiten ersparen.....

**********************************************************************************

Beas-Mallorca-Homes:

- Langzeit-Vermietungen ausgesuchter Objekte mind. 1 Jahr - gerne länger

- Verkaufsvermittlung exklusiver Domizile

- Urlaubsvermietungen

Telefon: 0034 - 638 264 747

oder

***

Wir zeigen hier nur Objekte, die auch wirklich zur Verfügung stehen und lehnen es ab, angebliche "Größe" dadurch zu dokumentieren, dass wir hier eine Vielzahl von Objekten präsentieren, die nur als Lockangebote dienen.

Dies würde bedeuten, bei Ihnen zuerst Begehrlichkeiten zu wecken, die dann nicht zu erfüllen wären - genau dies liegt uns fern.                                                                                                 

...wie sagt so schön jeder Sprecher des Inselradios 95.8 jeden Morgen:

Wir melden uns von der schönsten Insel der Welt !!!!

Über uns:

Wir sind seit 1988 Gäste auf dieser wunderschönen grünen Insel im Mittelmeer zwischen Europa und Afrika, der größten der Baleareninsel mit seinen 1001 Gesichtern:

  • dem lebhaften und jugendlichen Süden mit der Hauptstadt Palma, dem Airport und Arenal (Sie haben doch bestimmt schon vom Ballermann 6 gehört, der ist hier !!!)

  • dem mondänen Süd-Westen (Andratx), dem Zuhause der Reichen und der Schönen

  • dem bergigen Westen (Valldemossa + Soller) mit seinen Steilküsten z.B. Sa Calobra und Norden (Pollenca und Cap Formentor) - diesen Bereich unbedingt mit dem Mietwagen

    erkunden .......und

  • dem etwas ruhigeren Osten mit seinen flachen Traumstränden und idyllischen Dörfern

und haben festgestellt, dass:

MALLORCA ist ein wunderschöner Ort um hier fest oder zeitweise zu leben.

  • für junge Erlebnissuchende und Nachtschwärmer,

  • für introvertierte Bergwanderer und Abenteuerer

  • für Kulturinteressierte - mit ganz tollen Möglichkeiten

  • für aktive und passive Sportbegeisterte aller Interessen

aber auch und vor allem:

  • Für Familien mit Kindern.

Warum?

Ganz einfach: Die Strände (Calas genannt) sind sauber und fallen nur seicht ins Meer ab. Durch diese geringen Tiefen ist das Wasser immer schön warm (Wassertemperaturen im Sommer von 28 Grad sind keine Seltenheit) - ein toller Spielplatz im Sand für die kleinen Wassernixen und Wasserratten, aber auch ein Eldorado für Schwimmer und Taucher.

Preisliche Situation:

Mal ehrlich: Mallorca ist schon lange kein "billiges" Land zum Leben mehr - mehr als 14 Millionen Touristen jährlich, davon ca. 4 Millionen Deutsche, haben dem Eiland einen gewissen Reichtum beschert und die Preise für Bauland und Wohnraum explodieren lassen. Dieser Trend (Immobilien-Blase) kehrt sich mittlerweile, wie wir alle im TV sehen können, hat längst Spanien erreicht, zuerst das Festland, dann, mit Verzögerung auch die Balearen - Experten sind sich einig, die Talsohle ist noch nicht erreicht .

Dazu kommen die günstigen Flugpreise der Chartergesellschaften die es ermöglichen, dass man von nahezu jeder Grossstadt Europas binnen ca. 2 Stunden die Insel erreichen kann und moderne Kommunikations-Techniken erlauben von hier ein Arbeiten (home-office), wie von zu Hause in Deutschland oder anderswo aus und das Beste: KEINER MERKT ES !!!

Diese schnelle und günstige Erreichbarkeit binnen ca. 2 Stunden, ca. 300 tägliche Flugbewegungen bieten meist genug Kapazitäten für "Kurzentschlossene" um an- oder abzureisen, Arbeiten per Internet im home-office MALLORCA und das ständig mediterrane Klima haben die Insel mit zur teuersten Destination Europas gemacht.

Wer allerdings hier seinen Wohnsitz hat, egal ob der 1. oder 2., und sich eine Privatunterkunft (Finca, Chalet, Appartement) wenige hundert Meter abseits der Strandregionen und doch zentral gelegen wählt, kann hier preiswert leben und braucht doch auf nichts zu verzichten.

Man läßt sich in einer der unzähligen und preiswerten Tapas-Bars und Bodegas bedienen oder im mondänen Edelrestaurant verwöhnen

aber:

Man hat die zusätzliche Möglichkeit der Selbstverpflegung in eigener Küche und besorgt sich die Zutaten frisch und gesund auf einem der täglichen Wochenmärkte der näheren Umgebung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Homepage von Beas-Mallorca-Ferienimmobilien